Die grüne Linie

zurück zu entwurf.konzept

Die Grüne Linie                                                       
Produktdesign und Entwicklung eines Stapelprogramms für das Möbelhaus Leiner, unter der Handelsmarke „die Grüne Linie“ vermarktet.
Das Konzept der modular aufgebauten Möbelserie aus Massivholz entstand  in der Ära der Erlen -, Buchen- und Birkenmöbel. Der Einsatz gedämpfter Akazie nahm den Trendwechsel zu dunkleren Hölzern vorweg.
Design HPalma und Felzmann, Musterbau Felzmann

email hidden; JavaScript is required